Neuheiten von Krenn


Eine süße Überraschung zum KRENN-Firmenjubiläum

So „süß“ waren Stahlschneider noch nie – eine Jubiläumstorte zum 65. KRENN-Firmengeburtstag von der Vollwertbäckerei Schneider

Einen Stahlschneider zum Anbeißen gab es zum 65. KRENN-Firmenjubiläum. Bäckermeister Georg Schneider, der mit seinem Betrieb der direkte Nachbar der Werkzeugfabrik Albert Krenn ist, hatte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit seinem kreativen Team zauberte er in der Backstube eine Festtagstorte mit einem „süßen“ Stahlschneider als Krönung. Das kam an! Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Produktion und Verwaltung sowie Geschäftsführer Albert Krenn mit Ehefrau Edith ließen sich das Geschenk schmecken. Ein herzliches Dankeschön an unseren langjährigen Nachbarn!


Bäckermeister Georg Schneider (li) überreicht Albert Krenn (re) die selbst gebackene Jubiläumstorte mit „süßem“ Stahlschneider;



Funktionen
Print Drucken
RSS RSS Abonnieren